Kontakt     Impressum     Datenschutz

Weil wir Ihre gute Nachbarschaft unterstützen möchten, haben wir Nachbarschafts­agenturen gegründet, in denen wir uns gemeinsam mit Ihnen aktiv für mehr Miteinander in den Dortmunder Quartieren Löttringhausen, Wambel, Mengede und Wickede einsetzen wollen.

Mehr dazu »

###3COL-LEFT###
###3COL-CENTER###
###3COL-RIGHT###

Schraubverschlussöffner "Strongboy" mit flexiblem Stahlband

Hersteller: Zyliss

Bezugsquelle: Einzelhandel, Sanitätshaus 

Kategorie: Einfache mechanische Hilfen -> Kochen und Speisen zubereiten

Nutzen

Einfaches Öffnen von Schraubgläsern

Beschreibung

Der Schraubdeckelöffner "Strongboy" besteht aus einem Griff an dessen Ende sich eine Schlaufe aus einem flexiblen Stahlband befindet. Zum Öffnen eines Glases mit Schraubdeckel, muss das Stahlband fest um den Schraubdeckel gespannt werden. Dazu dienst eine Stellrädchen am Ende des Griffs. Mit einer Hand kann dann das verschlossene Glas gehalten und mit der anderen der eingespannte Schraubdeckel gedreht werden, bis das Glas geöffnet ist. Der Öffner ist für Gläser mit einem Durchmesser von 2 bis 11 Zentimetern geeignet. Mittlerweile wird von Zyliss der Nachfolger "Strongboy 2" angeboten, der einfacher zu handhaben sein soll.

Bewertung

„da kurbelt man sich ja tot“, „das musst du studiert haben, um es zu bedienen“, „das wär nichts für mich“ , „ich werde verrückt bei dem Gefummel“ , „Blödsinn“, „Katastrophe“

Der getestete Schraubdeckelöffner erscheint von der Grundidee her zunächst praktikabel. Wir finden jedoch, das sich der Öffner von Menschen die in der Beweglichkeit von Händen und Fingern eingeschränkt sind, nur schwer bedienen läßt. Das Anlegen des Stahlbandes um den Schraubdeckel und gleichzeitige drehen des Stellrades, welcher das Stahlband festspannt, erfordert einige Koordination und Fingerfertigkeit. Das Stahlband rutscht sonst leicht vom Schraubdeckel herunter oder wird schief angesetzt.

Für Menschen, die fingerfertig genug sind um das Stahlbank korrekt anzulegen und fest anzuziehn, kann der Öffner selbst schwer zu öffnende Schraubgläser öffnen.

Überhaupt nicht zurecht kamen unsere Testpersonen mit dem Schraubglasöffner „Strongboy“. Das lag nicht an seiner Wirksamkeit, sondern in der extrem schwierigen Handhabung: Zum einen war die Handhabung nicht selbsterklärend, so dass viele Nachfragen zum Gebrauch gestellt wurden, zum anderen rutschte die Metallschlinge beim Anlegen an den zu öffnenden Deckel so gut wie immer ab. Die Tester urteilten fast einhellig, dass der Strongboy in dieser Form nicht zu gebrauchen sei: Viel zu kompliziert, viel zu hakelig. Zudem habe man keine Zeit, den Öffner immer auf neue Deckelgrößen einzustellen.

Allerdings schafften wir es mit dem Strongboy dank seiner enormen Hebelwirkung einen selbst hartnäckig verschlossenen Deckel zu öffnen, was uns mit dem ebenfalls getesteten Dycem Schraubglasöffner nicht gelingen wollte. 

Preis

20 - 30 EUR

Links

Nachfolgemodell Strongboy 2

Zurück zur Produktübersicht ...

Testen Sie!

Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, beraten wir Sie gerne dazu. Sie können ein Gerät oder Hilfsmittel für eine gewsisse Zeit ausleihen. Wir sind dann an Ihren Erfahrungen mit dem Testobjekt interessiert. Das Ausprobieren der Geräte und Hilfsmittel ist für Sie kostenlos … und macht auch Spaß. Sprechen Sie uns an!