Kontakt     Impressum     Datenschutz

Weil wir Ihre gute Nachbarschaft unterstützen möchten, haben wir Nachbarschafts­agenturen gegründet, in denen wir uns gemeinsam mit Ihnen aktiv für mehr Miteinander in den Dortmunder Quartieren Löttringhausen, Wambel, Mengede und Wickede einsetzen wollen.

Mehr dazu »

###3COL-LEFT###
###3COL-CENTER###
###3COL-RIGHT###

Smart GPS Watch

Hersteller: I'm secure

Bezugsquelle: Sanitätshaus, Fachhandel 

Kategorie: Sicherheit -> Notruf unterwegs

Nutzen

Mobiles und ständig bereites Notrufsystem, das als Uhr am Handgelenk getragen wird und gleichzeitig im Notfall den Standort des Teilnehmers übermittelt.

Beschreibung

Die Smart GPS-Watch I'm Secure ist eine Notruf-Armbanduhr, die über eine Mobilfunk-Sim und GPS-Ortung verfügt. Über einen eigenen Notrufknopf am Gehäuse der Uhr kann ein Notruf an bis zu drei zuvor definierte Telefonnummern abgesetzt werden. Die Uhr kann durch eine herkömmliche Mobilfunk-SIM-Karte (z. B. Prepaid-Vertrag mit einem Mobilfunkunternehmen) in Betrieb genommen werden.  Besonderheiten:

  • Es können bis zu drei Notrufnummern und zwei Kurzwahlnummern auf der Uhr eingerichtet werden.
  • Vollständige Mobilfunktelefon-Funktion (mit eingeschränkter Nummernauswahl)
  • Position (GPS-Koordinaten und postalische Adresse) des Notrufsendenden wird per SMS an die Angerufenen übermittelt
  • Tastensperre bewirkt, dass wirklich nur ein Notruf abgesetzt wird und nicht versehentlich andere Funktionen der Uhr ausgelöst werden.
  • Uhr kann darüberhinaus auch als MP3-Player (und Videoplayer?) genutzt werden (externer Kopfhörer anschließbar)

Bewertung

Positiv:

  • Keine monatlichen Fixkosten, keine Vertragsbindung
  • Mobiler Notruf, d.h. unterwegs und jederzeit kann auf Knopfdruck Hilfe angefordert werden


Negativ:

  • Es muss Mobilfunkempfang zum Mobilfunknetz des ausgewählten Mobilfunkbetreibers bestehen. Ist dies nicht der Fall, kann kein Notruf abgesetzt werden. (Funklöcher).
  • Für die Uhr gelten (VERMUTLICH?) die gleichen Sicherheitsbestimmungen wie für Mobiltelefone (Herzschrittmacher, Flugzeug, Krankenhaus)
  • Uhrennutzer muss selbst darauf achten, dass sich immer genug Guthaben auf seinem (Prepaid-)Konto befindet und die Batterie der Uhr aufgeladen ist.

Links

Herstellerseite

Zurück zur Produktübersicht ...

Testen Sie!

Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, beraten wir Sie gerne dazu. Sie können ein Gerät oder Hilfsmittel für eine gewsisse Zeit ausleihen. Wir sind dann an Ihren Erfahrungen mit dem Testobjekt interessiert. Das Ausprobieren der Geräte und Hilfsmittel ist für Sie kostenlos … und macht auch Spaß. Sprechen Sie uns an!