Kontakt     Impressum     Datenschutz

Weil wir Ihre gute Nachbarschaft unterstützen möchten, haben wir Nachbarschafts­agenturen gegründet, in denen wir uns gemeinsam mit Ihnen aktiv für mehr Miteinander in den Dortmunder Quartieren Löttringhausen, Wambel, Mengede und Wickede einsetzen wollen.

Mehr dazu »

###3COL-LEFT###
###3COL-CENTER###
###3COL-RIGHT###

Tunstall ADLife (Lichtpaket / Bettsensor)

Hersteller: Tunstall

Bezugsquelle: Hersteller 

Kategorie: Sicherheit -> Sturzprävention

Nutzen

Vermeidung von Stürzen oder Unfällen in der Nacht aufgrund von Dunkelheit, wenn eine Person aufstehen muss. Darüberhinaus existiert eine Notruffunktion, falls die Person nicht mehr ins Bett zurückkehrt.

Beschreibung

Viele Stürze passieren in der Dunkelheit. Das Tunstall Systempaket "Licht" hilft, um Nachts sicher vom Schlafzimmer ins Bad zu kommen, in dem es beim Aufstehen aus dem Bett automatisch Steckdosen-Lampen entlang des Weges zum Bad einschaltet. 
Das Paket besteht aus mehreren Komponenten, darunter auch das hier ebenfalls gelistete Hausnotrufgerät Lifeline Vi/Vi+ , einem Bettsensor, sowie den Lampen, die in herkömmliche Steckdosen auf dem Weg zum Bad angebracht werden.  
Der Bettsensor registriert, wenn eine Person aus dem Bett aufsteht und schaltet das Licht ein. Legt sich die Person wieder zurück ins Bett, so schaltet sich das Licht wieder aus. Sollte jedoch der Bettsensor nach einer bestimmten zuvor definierten Zeit keine Rückkehr der Person ins Bett registrieren, so kann über das Lifeline Vi/Vi+ ein Notruf abgesetzt werden.  Inbetriebnahme / Voraussetzungen: 
  • Das notwendige Systemteil Lifeline Vi/Vi+ muss vor dem ersten Einsatz von einem Techniker für die Funktion "Licht" programmiert werden.
  • Es müssen genügend freie Steckdosen auf dem Weg zum Bad vorhanden sein, um die Lampen zu installieren.

Bewertung

Positiv:

  • Automatische An- und Abschaltung des Lichts macht das oft unbequeme Suchen nach dem Lichtschalter obsolet.

Negativ:

  • Licht könnte den Partner, die Partnerin im gleichen Bett stören.
  • Der unter der Matratze liegende Sensor muss nach Herstellerangaben nach jeweils einem Jahr ausgetauscht werden.

Links

Herstellerseite

Video

Zu diesem Testobjekt haben wir gemeinsam mit dem Tester ein kurzes Video produziert, in dem die Handhabung und die Funktion des Testobjektes sowie die Einschätzung des Testers gezeigt wird.

Zurück zur Produktübersicht ...

Testen Sie!

Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, beraten wir Sie gerne dazu. Sie können ein Gerät oder Hilfsmittel für eine gewsisse Zeit ausleihen. Wir sind dann an Ihren Erfahrungen mit dem Testobjekt interessiert. Das Ausprobieren der Geräte und Hilfsmittel ist für Sie kostenlos … und macht auch Spaß. Sprechen Sie uns an!